Kira sucht ein Körbchen

Beschreibung

Wenn die Rahmenbedingungen stimmen, vermittelt SGD auch gern an Senioren und an Familien mit (Klein-)Kindern.

Die vier Geschwister wurden mit ihrer Mutter ausgesetzt, das ist leider in diesem Jahr fast täglich vorgekommen.
Denn seit Januar 2023 muss man in GR entweder eine Zuchterlaubnis haben oder seine Hunde kastrieren. Die Strafe bei Nichtbefolgen beträgt mind. 3000,00€. Das führt dazu, dass unvorstellbar viele Welpen und auch trächtige Hündinnen ausgesetzt werden.

Kira ist verspielt und munter. Sie kennt Katzen. Die Geschwister sind nicht menschenscheu, im Gegenteil sehr kontaktfreudig. Sie sieht einem Australian Shepherd recht ähnlich, ist vom Charakter her aber eher gemütlich.
Fakten: * 01.09.2023, erwartete Größe 45 cm und 12-15kg.

Kira reist mit ihrem EU-Pass, gechipt und nach Impfschema geimpft, auch gegen Zwingerhusten, und gegen Parasiten behandelt . Sie wird vom Verein bis zum Grenzübergang Konstanz gebracht und dort mit all ihren Papieren ihrer neuen Familie übergeben.
Die Schutzgebühr beträgt 600,00€. Darin enthalten sind Tierarztkosten für die Impfungen, Kastration (außer Welpen), Chippung, Entwurmung, weitere notwendige Untersuchungen, Test auf von Zecken übertragene Krankheiten (Snap-Test) sowie der Transport des Hundes.
Eventuelle Rasse-Zuordnungen beruhen auf Vermutungen aufgrund von Optik und/oder Verhaltensmerkmalen und sind bitte ohne Gewähr zu verstehen.
Der Tierschutzverein SGD – Save Greek Doggies – ist ein eingetragener Verein in Griechenland und gemeinnützig.

Bitte verwenden Sie das Kontaktformular, wenn Sie Kira näher kennenlernen möchten.

4. März 2024 18:44

4 Tage, 7 Stunden

Listing ID 57965e5da7911fcd
  Problem melden
Processing your request, Please wait....

Teilen

Zurück