LINA, charmante Mischlingshündin, ca. 4 Jahre, 45m, 22kg

Beschreibung

Kurzinfo: noch unsicher, aber sehr freundlich, verschmust, zugewandt, Familie+, Jugendliche, Rüden+, Hündinnen+

Die geschätzt im Februar 2020 geborene Lina wurde im Sommer 2023 gemeinsam mit einem weiteren Hund auf der Straße entdeckt und das Tierheim wurde verständigt. Doch die Hündin war so scheu, dass man sich ihr kaum nähern konnte, ohne dass sie sofort davonlief. Der andere Hund hingegen reagierte aggressiv. Somit war es eine große Herausforderung, diese beiden Hunde zu sichern, und die erfahrenen Tierschützer mussten ihr ganzes Können einsetzen, aber am Ende gelang es, das Duo in sie Station zu bringen.

Lina war im Tierheim weiterhin so ängstlich, dass sie die ersten Monate nicht berührt werden konnte. Sie flüchtete immer sofort, wenn die Pfleger in den Zwinger kamen. Natürlich arbeiteten das Team daran, ihr Vertrauen zu gewinnen, doch es dauerte sehr lange, bis Lina anfing, sich auf die Menschen um sie herum einzulassen.
Von ihrem Kumpel war sie schon gleich zu Beginn getrennt worden, da dieser ja im Gegensatz zu Lina leider ein sehr aggressives Verhalten an den Tag legte, so dass mit den beiden in unterschiedlicher Weise gearbeitet werden musste. Man möchte nicht wissen, was diese beiden Hunde erlebt haben :-(.
Bei Lina waren die Bemühungen um sie schon ein voller Erfolg. Sie hat sich den ihr bekannten Personen völlig geöffnet und ist eine sehr freundliche und zugewandte Hündin geworden. Lina ist eine der Favoritinnen von ihrem Pfleger Laci. Als wundervolle Prinzessin mit viel Charme wird sie nun beschrieben :-).
Und auch auf fremde Menschen geht sie schon freudig und aufgeschlossen zu.

Mit ihren Artgenossen kommt Lina problemlos klar, ist hier aber eher zurückhaltend und sucht keinen großen Kontakt.

Wir hoffen nun sehr, dass diese wirklich äußerst liebenswerte Hündin ein liebevolles und hundeerfahrenes Zuhause findet, in dem sie endlich erleben darf, wie schön ein “Hundeleben” sein kann. Sie hat es so sehr verdient und wird jede Bemühung um sie tausendfach zurückgeben.

Aufgrund ihres vermuteten Rassemixes darf Lina leider nicht nach Deutschland, sondern nur in bestimmte Kantone der Schweiz (oder in andere Länder ohne Einschränkung, wie z.B. Ungarn) vermittelt werden. Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Bewerbung, ob die Haltung solcher Rassen in Ihrem Wohnkanton erlaubt ist und melden Sie sich nur, wenn Sie in einem bewilligungsfreien Kanton wohnen. Dies sind AR, AI, SG, GR, SZ, ZG, NW, Uri, OW, GL, LU, BE, JU und NE.

Lina zieht kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Hat diese liebe Fellnase Ihr Herz erobert? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht!
Am besten können Sie hierfür gleich die Selbstauskunft nutzen (oder alternativ auch das Kontaktformular).
Um eine schnelle Kontaktaufnahme zu ermöglichen, teilen Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten mit. Für einen reibungslosen Ablauf, verwenden Sie dafür unser Kontaktformular auf unserer Homepage. Danke!
Bitte beachten Sie, dass unsere Hunde nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 550.- CHF abzugeben sind. Darin enthalten sind Tierartzkosten für die Impfungen, Kastration (ausser Welpen), Chippung, Entwurmung, weitere notwendige Untersuchungen, Herzwurmprophylaxe und –test (ELISA) sowie Transport ihres Hundes.
Eventuelle Rasse-Zuordnungen unsererseits beruhen auf Vermutungen aufgrund von Optik und/oder Verhaltensmerkmalen und sind bitte ohne Gewähr zu verstehen.
Wir sind eine gemeinnützige Gemeinschaft, liken Sie uns auf facebook /pfotenretterungarn
Für mehr Bilder und detaillierte Angaben besuchen Sie bitte unsere Homepage https://www.pfotenretterungarn.de/

27. März 2024 19:38

72 Tage, 12 Stunden

Listing ID 376660457d381bd5
  Problem melden
Processing your request, Please wait....

Teilen

Zurück