GONZO, menschenbezogener Mischlingsrüde, ca. 7 Jahre *Gnadenplatz gesucht*

Beschreibung

Kurzinfo: menschenbezogen, fröhlich, freundlich, verschmust, Familie+, Kinder+, Hündinnen(+), Rüden(+)

Im Juni 2019 bekam Kata eine Anruf, dass ein Hund in einem Haus nahe bei Cegléd zurückgelassen worden wäre. Die Hausbewohner waren weggezogen und der Hund lebte eine Weile alleine in dem Haus. Die Nachbarn fütterten ihn eine Zeitlang, aber als niemand kam, um den armen Gonzo zu holen, verständigten sie schließlich das Tierheim. So besorgte sich Kata die offizielle Genehmigung, den Hund aus dem Haus holen zu dürfen.

Der ca. im März 2016 geborene Gonzo war von Anfang an absolut freundlich zu allen Menschen, wenn auch etwas scheu. Das kann man kaum glauben, wenn man ihn dann später gesehen hat. Gonzo ist ein lebenslustiger Rüde, der sich über jede noch so kleine Aufmerksamkeit der Pfleger unglaublich freut. Ließ man ihn früher aus dem Zwinger in den Auslauf, war er zunächst völlig aus dem Häuschen vor lauter Freude und flitzte von einer Seite zur anderen. Nach einer Weile aber beruhigte er sich und genoss auch die Streicheleinheiten. Achtung – er küsst gerne!

Inzwischen leidet Gonzo aber an Ataxie, einer Krankheit, die zu neurologischen Störungen führt. Dies sieht man nun besonders an seinem “torkelnden” Gangbild. Er ist aber nach wie vor fröhlich, spielt gerne mit Bällen und anderen Spielzeugen und kann auch gut fressen. Er bekommt zur Unterstützung verschiedene Vitamine und anderes Ergänzungsfutter und lässt sich von seinen Einschränkungen weder unterkriegen noch die Laune vermiesen.
Wir suchen daher für den lieben Gonzo einen Gnadenplatz, wo er einfach besser versorgt und auf seine Bedürfnissen gezielter eingegangen werden könnte als im Tierheim.

Bezüglich Verträglichkeit mit Artgenossen kann man sagen, dass Gonzo sich grundsätzlich mit diesen verträgt, aber eine niedrige Toleranzschwelle hat und es auch mal umschlagen kann. Daher wäre er in einem Zuhause als Einzelhund besser aufgehoben.

Wer möchte dem hübschen Gonzo nun mit seiner Erkrankung endlich noch eine schöne Zeit in einem eigenen liebevollen Zuhause schenken. Er hätte es so sehr, verdient, noch erleben zu dürfen, wie es sich anfühlt, geliebt zu werden.

Leider kann Gonzo aufgrund seiner Rasse nur in bestimmte Kantone der Schweiz vermittelt werden. Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Bewerbung, ob die Haltung solcher Rassen in Ihrem Wohnkanton erlaubt ist und melden Sie sich nur, wenn Sie in einem bewilligungsfreien Kanton wohnen. Dies sind AR, AI, SG, GR, SZ, ZG, NW, Uri, OW, GL, LU, BE, JU und NE.

Gonzo reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Möchten Sie mehr über diesen menschenbezogenen Burschen erfahren? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht!
Am besten können Sie hierfür gleich die Selbstauskunft nutzen (oder alternativ auch das Kontaktformular).
Um eine schnelle Kontaktaufnahme zu ermöglichen, teilen Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten mit. Für einen reibungslosen Ablauf, verwenden Sie dafür unser Kontaktformular auf unserer Homepage. Danke!
Bitte beachten Sie, dass unsere Hunde nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 235.- CHF abzugeben sind. Darin enthalten sind Tierartzkosten für die Impfungen, Kastration (ausser Welpen), Chippung, Entwurmung, weitere notwendige Untersuchungen, Herzwurmprophylaxe und –test (ELISA) sowie Transport ihres Hundes.
Eventuelle Rasse-Zuordnungen unsererseits beruhen auf Vermutungen aufgrund von Optik und/oder Verhaltensmerkmalen und sind bitte ohne Gewähr zu verstehen.
Wir sind eine gemeinnützige Gemeinschaft, liken Sie uns auf facebook /pfotenretterungarn
Für mehr Bilder und detaillierte Angaben besuchen Sie bitte unsere Homepage https://www.pfotenretterungarn.de/

1. April 2024 10:26

76 Tage, 14 Stunden

Listing ID 5466609b28a90ff3
  Problem melden
Processing your request, Please wait....

Teilen

Zurück