VALA, liebenswerte Mischlingshündin, ca. 6 Jahre, 50cm, 21kg

Beschreibung

Kurzinfo: menschenbezogen, verschmust, aufmerksam, lernbereit, Familie+, Kinder+, bedingt verträglich
Die ca. im November 2017 geborene Vala war schlau und legte sich im Februar 2019 vor den Eingang eines Tankstellenshops. Sie suchte offensichtlich die Nähe der Menschen in der Hoffnung, hier Hilfe zu finden. Und sie hatte Glück, denn das Personal der Tankstelle jagte sie nicht fort, sondern verständigte das Tierheim. Die zutrauliche und sehr freundliche Hündin ließ sich problemlos von Levente einfangen.
Nun wartet sie schon seit vielen Jahren sehnsüchtig auf “ihre” Familie, bei der sie endgültig bleiben dürfte.
Gelegentlich wird sie von ehrenamtlichen Spaziergängern zu kleinen Ausflügen aus dem Zwinger geholt und läuft dabei inzwischen perfekt an der Leine. Sie ist aufmerksam und zugewandt und sucht immer wieder den Blickkontakt. Auf Zuruf reagiert sie auch recht gut. Kuscheln ist nach wie vor ihre große Leidenschaft, wenn auch mittlerweile etwas “gesetzter” :-).
Valas Verträglichkeit mit anderen Hunden ist etwas schwierig einzuschätzen. Anfangs bellte sie andere Hunde an und sprang (an der Leine) in deren Richtung. Ob das nun Angriff oder Spielaufforderung war, ließ sich schwer sagen. Nach einiger Zeit konnte man die süße Hündin aber zuerst mit dem ebenfalls lebhaften Max zusammenführen und als dieser in sein Für-Immer-Zuhause reisen durfte, fand sich in Dragon wieder einen zunächst passenden Zwingerpartner. Doch nach mehreren Monaten bekamen sich die beiden immer mal wieder in die Haare, was aber eher von Dragon ausging. So ist Vala nun alleine im Zwinger.
Mit Hündinnen wurde sie mit der gut verträglichen Samira getestet und hier zeigte sich Vala angespannt und musste auch “kontrolliert” werden.
in Thema, das noch erwähnt werden sollte, ist Valas große Angst bzw. sogar Panik vor Autos. Hier muss sie in der Vergangenheit vermutlich ein schlimmes Erlebnis gehabt haben.
Und gelegentlich löst im Zwinger auch ein Geräusch oder eine Situation eine Unsicherheit bei Vala aus, die sie sich mit eingezogener Rute zurückziehen lässt.

So sehen wir die wundervolle Vala nun schon Jahr um Jahr, ohne dass es je eine ernsthafte Anfrage für eine unserer Lieblingshündinnen gab. Wir hoffen so sehr, dass sie endlich jemand entdeckt und dieser absolut liebenswerten Fellnase die Chance gibt, noch ein paar Jahre erleben zu dürfen, wie ein Hundeleben auch aussehen kann. Es wird sicher eine kleine Herausforderung werden, Vala nach so langer Zeit im Heim mit Geduld und Einfühlungsvermögen an alle Alltagssituationen heranzuführen. Aber sie ist ein echter Schatz und wird alle Mühe wert sein.
So suchen wir für die bezaubernde Vala ein hundeerfahrenes Zuhause, in dem mit ihr gearbeitet wird und in dem sie den nötigen Rückhalt bekommt. Durch ihre Menschenbezogenheit könnte sie auch gut in eine Familie mit Kindern vermittelt werden, die sie sehr liebt. Vala wird sich ihren Bezugspersonen bestimmt eng anschließen und liebend gerne mit diesen zu einem Team zusammenwachsen. Wir sind uns sicher, dass sie in einem neuen Zuhause eine besonders loyale, anhängliche und treue Gefährtin werden wird.

Aufgrund ihres Rassemixes können wir die hübsche Hündin leider nur in bestimmte Kantone der Schweiz vermitteln. Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Bewerbung, ob die Haltung solcher Rassen in Ihrem Wohnkanton erlaubt ist und melden Sie sich nur, wenn Sie in einem bewilligungsfreien Kanton wohnen. Dies sind AR, AI, SG, GR, SZ, ZG, NW, Uri, OW, GL, LU, BE, JU und NE.

Vala zieht kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Hat diese verschmuste Hündin Ihr Herz erobert? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht!
Am besten können Sie hierfür gleich die Selbstauskunft nutzen (oder alternativ auch das Kontaktformular).
Um eine schnelle Kontaktaufnahme zu ermöglichen, teilen Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten mit. Für einen reibungslosen Ablauf, verwenden Sie dafür unser Kontaktformular auf unserer Homepage. Danke!
Bitte beachten Sie, dass unsere Hunde nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 550.- CHF abzugeben sind. Darin enthalten sind Tierartzkosten für die Impfungen, Kastration (ausser Welpen), Chippung, Entwurmung, weitere notwendige Untersuchungen, Herzwurmprophylaxe und –test (ELISA) sowie Transport ihres Hundes.
Eventuelle Rasse-Zuordnungen unsererseits beruhen auf Vermutungen aufgrund von Optik und/oder Verhaltensmerkmalen und sind bitte ohne Gewähr zu verstehen.
Wir sind eine gemeinnützige Gemeinschaft, liken Sie uns auf facebook /pfotenretterungarn
Für mehr Bilder und detaillierte Angaben besuchen Sie bitte unsere Homepage https://www.pfotenretterungarn.de/

13. Mai 2024 22:10

83 Tage, 2 Stunden

Listing ID 2216642589981ade
  Problem melden
Processing your request, Please wait....

Teilen

Zurück