Lilly sucht ihre Herzensmenschen

Beschreibung

Lilly ist eine 1,5 Jährige American Bully Hündin. Ich kaufte sie Ende Oktober einer Bekannten ab bei der Lilly alles andere als ein schönes zuhause hatte. Sie musste dort viel Zeit in einer Hundebox verbringen kam selten raus, war oft alleine mit dem 2. Hund und auch die Ernährung war nicht gut. Lilly war extrem dünn für einen Am. Bully.
Sie ist eine sehr lernwillige Hündin. Schnell lernte sie auf Autofahrten ohne Angst dabei zu sein, Sitz Platz, und warten. Auch schön an der Leine laufen funktioniert super. Braucht jedoch noch etwas Verbesserungsarbeit. Lilly ist unterwegs ein richtiger Traumhund. Sie hat kein agressives Verhalten gegenüber Artgenossen (am Anfang etwas unsicher dann verspielt), liebt Menschen und Kinder trotz der negativen Vergangenheit und ist ihnen gegenüber stets offen sowie auch Lärmresistent (zb. Gewitter, Feuerwerk, Strassenlärm etc.) Seit Tag 1 ist Lilly überall mit dabei wo sie kann um eine Grundbasis aufzubauen. Alleine zuhause bleiben klappt im grossen und ganzen auch sollte einfach langsam angegangen werden. Leider hat Lilly was das Zuhause anbelangt auch eine zweite Seite. Seitdem wir sie haben hat sie Mühe sich zuhause zu entspannen und still zu halten. Sie läuft oftmals hin und her und kommt nicht zur Ruhe. Da wir 2 lebhafte Kinder haben im Alter von 3j und 8j vermute ich durch ihre Vergangenheit (auch Kinder die grob waren, viel Streit unter den Erwachsenen und das ganze andere) dass sie wahnsinnig traumatisiert ist und psychisch gestresst. Lilly hat seit unserem Umzug in die neue Wohnung Dauerstress und grosse Mühe ihr Gewicht wieder zu zunehmen. Das Problem hatte sie von Anfang mit zunehmen es pendelte sich jedoch vor dem Umzug ein aber man merkte es jedoch aber in gewissen Stresssituationen das sie wieder etwas an Gewicht verlor. Seit unserem Umzug vor 3 Monaten wird es mit Lilly jeden Tag schlimmer mit dem Verhalten in den 4 Wänden. Sobald ich laut werde gegenüber den Kinder zieht sie sich in die Ecke zurück und zeigt Unsicherheit sowie auch dass sie eingeschüchtert ist. Leider das pure Gegenteil von draussen. Ich vermute dass Lilly durch ihre Vergangenheit und was sie alles in der Welpen/Kinderphase erleben musste dort in den 4 wänden irgendwie in gewissen Situationen verknüpft und daher nicht zur Ruhe kommt.

Aus diesem Grund sind wir dem Tier zu Liebe leider zum Entschluss gekommen dass Lilly in ein Zuhause kommen soll wo keine so kleinen Kinder sind und liebe Herzensmenschen die eine loyale tolle Wegbegleiterin an ihrer Seite wollen kommen soll. Ich kann nicht mehr länger zusehen wie die Kleine leiden muss und das hat sie auch nicht verdient! Ich bin von ganzem Herzen froh hat sie einen derart tollen sauberen Charakter und ich bin überzeugt wenn Lilly das tolle Zuhause gefunden hat wird sie eine tolle Begleiterin sein!

Lilly wird mit allem nötigen Zubehör abgegeben das heisst:
• Hundebett
• Futter
• Hundemantel da Sie in der Kälte aufgrund Kurzhaar diese braucht
• Hundeleine, Halsband und Geschirr
• Spielzeug
• Impfpass/Heimtierpass

Ich möchte die zukünftigen Menschen gerne kennenlernen und es soll auch ein Beschnupperungstermin stattfinden. Probetage gibt es keine (man hört leider zu viel). Ich wünsche mir wirklich sehr auf diesem Weg DIE Herzensmenschen zu finden für Lilly wo sie aufwachsen darf und ihr Leben geniessen!

Bei weiteren Fragen einfach fragen ich freue mich auf deine Nachricht.

Wichtig: Bitte beachten Sie das diese Rasse in gewissen Kantonen verboten oder bewilligungspflichtig ist.

20. Mai 2024 16:48

30 Tage, 7 Stunden

Listing ID 54664b547dc8f2d
  Problem melden
Processing your request, Please wait....

Teilen

Zurück